Datenschutzbelehrung nach DSGVO Apel

Aufklärung nach Artikel (Art.) 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und Einwilligungserklärung zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten nach Art 6 DSGVO.

Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, ich informiere Sie nach Art. 13 DSGVO, wie ich Ihre Daten verarbeite:

A) Ich selbst bin für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich:

Rechtsanwältin Michaela Apel
Mainzer Straße 75 (im First Choice Business Center)
65189 Wiesbaden
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0611 71 64 750
Fax: 0611 2366 8900

B) Art und Herkunft Ihrer Daten:

(1) Ich erhebe und verarbeite zunächst die Kommunikationsdaten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse(n), Anschrift, Telefonnummern). Es können auch weitere persönliche Daten sein wie Geburtsdatum, Kontoverbindung oder Rechtschutzversicherungsdaten. Häufig benötige ich so genannte Vertragsdaten bzw. Forderungsdaten, manchmal auch Vermögenswertdaten. Ich erhebe und verarbeite alle Daten, die für Ihre sachgerechte Beratung oder Vertretung erforderlich sind (nach Art. 6 Absatz (1) Buchstabe b) DSGVO).

(2) Wenn es im jeweiligen Mandat erforderlich ist, können dies im Einzelfall auch Daten sein, aus denen die ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person (Daten nach Art. 9 Absatz (1) DSGVO).

C) Zweck der Verarbeitung und jeweilige Rechtsgrundlage:

(1) Ihre Daten verarbeite ich nach Art. 6 Absatz (1) Buchstabe b) DSGVO, damit wir unsere Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag beiderseits erfüllen können. Im Einzelfall verarbeite ich Ihre Daten nach Art.9 Absatz (2) Buchstabe f) DSGVO. Zunächst benötige ich Ihre Daten, damit ich Sie identifizieren und mit Ihnen kommunizieren kann. Vor allem benötige ich die Daten, damit ich Ihre Rechte im Rahmen des Mandats verfolgen kann. Ich benötige Ihre Daten also, damit ich Sie sachgerecht beraten, damit ich Ihre Rechte geltend machen oder Ihre Forderungen beitreiben oder Ansprüche abwehren kann.

(2) Daneben unterliege ich anwaltsrechtlichen, aber auch steuerlichen Pflichten und verarbeite Ihre Daten nach Art. 6 Absatz (1) Buchstabe c). Die Datenverarbeitung kann nach Art.6 Absatz (1) Buchstabe f) DSGVO erforderlich sein, damit ich meine berechtigten Interessen wahren kann, z.B. wenn ich Ansprüche Ihnen gegenüber geltend machen muss. 1

D) Ihre Rechte:

(1) Soweit Sie meiner Bitte von oben E) Absatz (2) nachkommen, können Sie Ihre Einwiiiigung nach Art. 7 Absatz (3) DSGVO bzw. nach Art. 9 Absatz (2) Buchstabe a) DSGVO zum weiteren Aufheben Ihrer Daten Jederzeit mir gegenüber In Textform widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich Ihre Daten nur solange aufheben darf, wie es erforderlich und sonst zulässig Ist. Die Speicherung bis zu Ihrem Widerruf bzw. bis zu den sonst zulässigen Fristen bleibt aber rechtmäßig,

(2) Soweit die jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen vorilegen, stehen Ihnen nach den Artikeln 15—21 DSGVO folgende Rechte zu; Recht auf Auskunft (Art.15), Berichtigung und Ergänzung (Art.16), Löschung (Art.17), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18), auf Datenübertragbarkeit (Art,20) sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art.21). Diese Rechte machen Sie mir gegenüber geltend, (3) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben nach Art, 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig verarbeitet werden.

Die Anschrift der für meine Kanzlei zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Prof. Dr. Alexander Roßnagel
Gustav-Stresemann-RIng 1
65189 Wiesbaden
Tel: 0611 1408-0

 

Rechtsanwaltskanzlei
Michaela Apel
Mainzer Strasse 75
(First Choice Business Center)
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 71 64 750
Telefax: 0611 - 23 66 89 00

E-Mail:
info@michaela-apel.de

Bürozeiten:
Mo - Fr 09.00 - 13.00
und 14.00 - 17.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

davjpg

Go to Top